×
×
        Über uns
WAP/PAD

Das neue Zeitalter

Chinesischer Präsident sendet Frühlingsfestgrüße

Präsident Xi Jinping hat am Mittwoch im Namen des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und des Staatsrats Grüße zum Frühlingsfest an alle chinesischen Bürger gesandt.

Geldpolitik

Zentralbank will risikoreiche Staatsgeschäfte eindämmen

Die chinesische Währungsbehörde hat in diesem Jahr ihre Multitasking-Ziele festgelegt, um das Wirtschaftswachstum, den Schuldenabbau und die Risikoprävention besser in Gleichgewicht zu bringen.

Meeresforschungsexpedition

Chinesisches Forschungsschiff beendet Meeresmission in die Antarktis

Xiangyanghong 01 ist Chinas Elite-Wissenschafts- und Forschungs-Schiff. Am Mittwoch habe es in einem Hafen in Chile angelegt. Zuvor habe es eine Meeresforschungsmission in der Antarktis durchgeführt, sagte das Erste Institut für Ozeanographie der Staatlichen Meeresverwaltung.

Politik und Wirtschaft

NeujahrsgrüßeXi Jinping ermutigt Hongkonger JugendlicheAnlässlich des bevorstehenden chinesischen Neujahrs hat Staatspräsident Xi Jinping am Mittwoch den Mitgliedern des Hongkonger „Junior Police Call" zurückgeschrieben.NeujahrsgrüßeXi Jinping ermutigt Hongkonger JugendlicheAnlässlich des bevorstehenden chinesischen Neujahrs hat Staatspräsident Xi Jinping am Mittwoch den Mitgliedern des Hongkonger „Junior Police Call" zurückgeschrieben.

Kultur und Gesellschaft

FrühlingsfestChinesen begrüßen das Jahr des HundesIn diesem Jahr fällt der Vorabend des traditionellen chinesischen Neujahrs, des Frühlingsfestes, auf den 15. Februar. In der kommenden Woche feiern Chinesen auf verschiedenste Art und Weise das wichtigste Fest des Jahres. FrühlingsfestChinesen begrüßen das Jahr des HundesIn diesem Jahr fällt der Vorabend des traditionellen chinesischen Neujahrs, des Frühlingsfestes, auf den 15. Februar. In der kommenden Woche feiern Chinesen auf verschiedenste Art und Weise das wichtigste Fest des Jahres.

Wissenschaft und Technik

RaumfahrtBeidou 3 um zwei neue Navigationssatelliten ergänztAm Montag sind der 28. und 29. Navigationssatellit des Satellitennavigationssystems Beidou ins All geschickt worden. Sie sind von der Trägerrakete „CZ 3B" befördert worden. Ihr Startpunkt war das Satellitenstartzentrum Xichang.RaumfahrtBeidou 3 um zwei neue Navigationssatelliten ergänztAm Montag sind der 28. und 29. Navigationssatellit des Satellitennavigationssystems Beidou ins All geschickt worden. Sie sind von der Trägerrakete „CZ 3B" befördert worden. Ihr Startpunkt war das Satellitenstartzentrum Xichang.